Taufe

Wir freuen uns, wenn Sie Ihr Kind in Wedel oder Holm taufen lassen wollen!

Melden Sie sich dafür bitte telefonisch oder direkt im Kirchenbüro (Kopie der Geburtsurkunde bitte mitbringen). Übers Kirchenbüro erhalten Sie Listen mit möglichen Taufsprüchen.

Tauftermine in Wedel liegen grundsätzlich am 4. Sonntag eines Monats bzw. auch an den zusätzlichen Feiertagen der "großen" Kirchenfeste: Ostern, Pfingstem, Weihnachten. Näheres und weitere Termine erfahren Sie über Kirchenbüro.


Die Pastorinnen vereinbaren rechtzeitig vor der Taufe mit Ihnen einen Termin für das Taufgespräch. Dieses dient vor allem dem gegenseitigen Kennenlernen und den Absprachen im Blick auf den Gottesdienst.

Bei besonderen Terminwünschen in Wedel wenden Sie sich bitte direkt an die Pastorinnen, in der Regel Pastorin Huchzermeier-Bock oder Pastorin Lang. Wir versuchen, Sondertermine möglich zu machen. Wir legen Wert darauf, dass Taufgottesdienste Gottesdienste der Gemeinde sind, d.h. nicht ausschließlich als Einzelfeiern stattfinden.
Für Tauftermine in Holm wenden Sie sich bitte in der Regel direkt an Pastorin Schmidtpott.


Für Patinnen und Paten, die nicht Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind, benötigen wir eine Bescheinigung über die Zugehörigkeit zur evangelischen oder einer anderen christlichen Kirche. Diese erhalten die Patinnen und Paten auf Nachfrage in ihrer Heimatgemeinde, sie kann auch vom dortigen Kirchenbüro direkt an unser Kirchenbüro gefaxt werden.

Falls Sie noch andere Fragen haben, unterstützen wir Sie gern. Wenden Sie sich bitte an unsere Gemeindesekretärin Frau Lorenzen  oder auch direkt an unsere Pastorinnen!

Getauft werden können natürlich auch ältere Kinder oder Erwachsene.
Wenden Sie sich dafür am Besten direkt an eine unserer Pastorinnen!

Linktipp: taufspruch.de